Montag, 13. Juli 2015

Erdbeershake für Zwischendurch / zum Frühstück

Hallo ihr Lieben,

der Sommer ist schon toll, er beschert uns mit einer großen Fülle an Früchten und Beeren, die man so vielseitig einsetzen und verarbeiten kann. Und zur Beerenzeit sind Shakes egal ob zum Frühstück oder einfach für Zwichendurch doch immer wieder eine willkommene Gelegenheit.


Ich habe Euch ein superleichtes Rezept, meiner Variante, mitgebracht und hier ist auch für jeden Geschmack etwas dabei, denn die Beeren und Früchte könnt ihr frei ersetzen. Da ich Erdbeeren zu Hause hatte, wurde ein Erdbeershake daraus.


Ihr könnt auch Bananen, Aprikosen, Himbeeren etc. verwenden, also alles was sich pürieren läßt oder aber auch z. B. Apfelmus verwenden, auch mit dieser Variante und ein wenig Zimt superlecker.


Wenn wir Shake zum Frühstück / als Frühstücksersatz machen, dann gebe ich gerne noch Haferflocken hinzu. Wenn es für Zwischendurch sein soll, dann lasse ich sie einfach weg als erfrischender Fruchtdrink.


Statt im Glas trinken wir die Shakes gerne aus kleinen Glasflaschen oder einfach aus Einmachgläser. Hier hat man die Möglichkeit auch einiges vorzubereiten und einfach den Deckel drauf schrauben und ab in den Kühlschrank damit. Wenn man ein Mitbringsel verschenken möchte, dann z. B. einfach einen Aufkleber vorne oder auf den Deckel drauf und meistens braucht es gar nicht mehr :)



 Aber jetzt zum Rezept für Euch:



Erdbeer-Shake

100g Erdbeeren oder andere Früchte / Beeren (es gehen auch TK-Früchte)
40g Haferflocken (kann man auch weglassen)
Honig (am besten selbst abschmecken, wir tun immer sehr viel rein)
250g Natur-Joghurt
2 Erdbeeren zum Garnieren für oben drauf 

Die Früchte waschen, verlesen und trocken tupfen (bzw. bei einer anderen Frucht entkernen etc.) und in kleine Scheiben schneiden. Alle Zutaten in einen Mixer geben und verkleinern, vermengen. Den Fruchtshake in Glasflaschen oder Einmachgläser füllen, mit ein paar Erdbeerscheiben und ein paar Haferflocken garnieren und servieren. Guten Appetit!


Ihr Lieben, alle Rezepte finde ihr wie immer im Blog-Archiv (auf der rechten Sidebar einfach unter Rezepte klicken und mit einem Klick kommt ihr zur Übersichtseite und dann zum jeweiligen Rezept. 

Lasst es Euch gut gehen, viel Spaß beim Ausprobieren und lasst es Euch schmecken. Bis bald :)


Bezugsquellen:

personalisierbare Aufkleber Heartline (hier)
Gläser und Flaschen (hier)


Kommentare:

  1. Das sieht lecker aus! Alleine schon für die Erdbeeren liebe ich den Sommer!


    Lg,
    Eva

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nell,
    eine schöne Idee! Ich habe schon lange keinen Milchshake mehr getrunken. Das wird sich jetzt ändern ;-)
    Liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  3. OHHHHH des werd i glei mal macha,,, FREU,,, freu,,,
    HOB no an feinen TOG
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  4. das probiere ich ganz bestimmt mal aus, lecker!
    ich wünsche dir einen wundervollen wochenstart!
    liebste gruesse!

    AntwortenLöschen
  5. Ich hatte gar nicht auf dem Schirm, dass du ja auch einen Blog hast! Da hab' ich mich mal flugs eingetragen, damit ich so leckere Rezepte auf keinen Fall mehr verpasse.
    Sehr lecker, das werde ich gleich morgen ausprobieren!
    Liebe Grüße ... Frauke

    AntwortenLöschen
  6. Hmmm, wie lecker. Es sieht zudem noch so hübsch aus.

    Lieben Gruß
    Anita

    AntwortenLöschen
  7. Das ist Sommer wie er leibt und lebt, liebe Nell.

    Fröhliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  8. Das klingt gesund und sieht sehr lecker aus!

    AntwortenLöschen