Dienstag, 11. Dezember 2012

diy Home Project - Couchtisch-Truhe

Edit Mittwoch 12.12.: 
Ihr Lieben, ich habe direkt unterm Post Eure Fragen beantwortet und Euren so lieben Kommentaren direkt geantwortet  - ich Danke Euch allen und so schön, dass es Euch gibt :)


Hallo ihr Lieben,

heute ist es endlich soweit und das DIY Home Projekt ist fertig, aber leider hatte ich immer auf gutes Licht gewartet, um gute Bilder davon zu  machen - das Licht wurde zwar nicht recht viel besser -  aber heute möchte ich Euch endlich zeigen, was aus den vielen Holzbalken & Co., die ich Euch in einem Post gezeigt hatte, entstanden ist - denn wenn ich auf noch besseres Licht warte, dann kann ich glaube ich noch sehr lange warten, denn im Wohnzimmer gibt es kaum Tageslicht.
   

Ich bin seit sehr langer Zeit auf der Suche nach einer Holztruhe gewesen, die man auch als Couchtisch verwenden kann - es gibt so viele schöne Truhen, die aber entweder farblich oder von Stil nicht zu unserer Wohnung gepasst hatten und für uns nicht in Frage kamen. Ein weiterer Faktor war natürlich auch der Preis.

 
Also hatten wir beschlossen unsere eigene Truhe nach unseren Vorstellungen zu bauen und daraus ein DIY Home Projekt zu  machen - wir hatten keine Ahnung ob der 1. Versuch überhaupt klappen würde (denn man baut ja nicht tagtäglich Truhen ;) ) oder eine Katastrophe werden würde und letztendlich auch unseren Vorstellungen entsprechen würde (im Kopfkino sieht alles immer ganz toll aus).



Aber wir haben den Versuch gewagt und ich bin jetzt total froh darüber, dass wir es ausprobiert haben, denn es ging erstaunlich schnell (außer der Trockenzeitphasen), hätte ich nie gedacht - vor allem, dass man in so kurzer Zeit eine DIY Truhen-Couchttisch verwirklichen kann und sie entsprach auch unseren Vorstellungen. Versuch geglückt :)



Nachdem das Werk vollbracht war, wurde ein wenig dekoriert und dann entspannt Tee getrunken, Schokolade genascht und die Couch-Tisch-Truhe eingeweiht :) Bin gespannt, ob sie Euch gefällt.



Das Holz hatten wir im Heimwerktermarkt zuschneiden lassen und die Holzreste, die übrig geblieben sind auch gleich mitgenommen, also die Holzreste auf jeden Fall mitnehmen,  denn daraus lassen sich wunderbar kleine Tabletts anfertigen und ihr könnt es wie hier z. B. auch als Fotounterlage verwenden:

 
Zubehör:
♥ Truhe: DIY (alles vom Heimwerkermarkt)
♥ Dekoelemente: IdeeCreati*, Depo*, Butler*s und diverse andere Kaufhäuser
♥ Kissen: selbstgestrickt
♥ Tasse, 20cm lange Aufkleber, Geschenkbox, Klarsichtfolie, Satinband: kukuwaja-shop
♥♥♥

ANLEITUNG

Falls ihr so eine Truhe auch selbermachen wollt, gibt es hier noch die Schritt für Schritt Anleitung:

Unsere Truhe hat die Endmaße: 63,5x100x35 cm (LxBxH)
Holzart: Unbehandeltes Fichtenholz
Kleber: entweder Montagekleber oder Holzkleber
Stärke: wir haben uns für 18mm starkes Holz entschieden
Farbe: wir haben Hartwachsöl von osmo für die Lackierung verwendet (transpartenfarbig) mit Seitenmatt - dieses Hartwachsöl ist schmutzunempfindlich, wasserabweisend, offenporig und abriebfest und man muss auch vorher das Holz weder grundieren, noch zwischenschleifen (war für uns somit perfekt ;) )

Die Holzbalken haben wir in unserer Wunschlänge gleich zuschneiden lassen (und die Holzreste mitnehmen ;)):


 

Bild 1 - Bild 4: zunächst 4 Balken nebeneinander legen und einen Holzpfosten am oberen Rand an der Ecke verkleben (Bild 2 Ansicht von oben und Bild 3 Ansicht untere Seite) 

Und das alles rundherum, damit es am Ende einen Kasten ergibt und an jedem Eck sich ein Holzpfosten befindet - bei den beiden längen Seiten jeweils einen Holzpfosten noch in der Mitte befestigen (wegen der Stabilität und damit die einzelnen Bretter besser gehalten werden)



Bild 5: wenn alle Seiten verklebt und verschraubt sind, hat man einen fertigen Kasten - auf die untere Seite (siehe Bild 3) wird dann die Rückwand eingelegt und mit Schrauben an den Holzpfosten befestigt.
 

Bild 7: wir haben 2 Schichten mit je 8 Balken für den Deckel verwendet, da wir den Deckel dick haben wollten, um später das Schloss vorne anbringen zu können  (man kann es auch einfach verwenden und nicht doppelt) - die Balken jeweils nebeneinander legen und mit 2 Holzpfosten links und rechts fest verschrauben und der Deckel ist fertig (Bild 9)


Bild 10: so sieht die Truhe in seinem fertigen Rohzustand aus

Danach habe ich auf einem Holzstück die Farbe ausprobiert, 10 Minuten gewartet und den Überschuss der Farbe mit einem Baumwolltuch entfernt (damit die Maserung der Holzstücke noch besser zur Geltung kommen und es nicht zu viel mit Farbe bedeckt ist) - ich hatte mich für einen Braunton entschieden (wie so oft ;) )


Nach dem Streichen des Rohbaus, der Trockenzeit und der Bearbeitung der Truhe mit dem Baumwolltuch sah es dann so aus:



Der größte Teil war geschafft und es fehlten nur noch die Verzierungen - Scharniere für den Deckel, Metallkappen für die Seiten mit Nieten und ein kleines Schloss vorne damit es auch wie eine Truhe aussieht (das fehlt leider immer noch, da wir ein Schloss gekauft haben, das wir jetzt nicht anbringen können) und fertig ist das DIY Home Projekt, vorerst ohne Schloss ;)

DAUER: Für das komplette Projekt haben wir nur 2 Tage inkl. Trockenphasen benötigt:

1. Tag: Holzbalken kleben, teilweise schrauben, dann Wartezeit: trocken und aushärten lassen
2. Tag: Streichen, dann wieder Wartezeit: trocknen lassen und Scharniere und Verzierung anbringen
Fertig :)

Alles Zubehör haben wir im Heimwerkermarkt gefunden inkl. Scharniere und Verzierungen und das Projekt war super erschwinglich, wenn man bedenkt was solche Truhen im Ladengeschäft kosten können.

Und da das alles so super und auch schnell bei uns geklappt hat und keine Katastrophe wurde, stehen die nächsten beiden Home Projekte schon in den Startlöchern.

Wenn ihr mögt, zeige ich Euch natürlich auch die kommenden Home Projekte, gerne auch als DIY Anleitung, einfach Bescheid geben :) Habt ihr auch schon mal eine Truhe selbst gemacht?

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Werkeln und Nachbauen und bis ganz bald, ihr Lieben :)

Hier könnt ihr alle DIY Projekte im Überblick finden (oder auf der rechten Sidebar): klick

♥♥♥

Eure zahlreichen Bestellungen und Versand:


Heute Vormittag ist schon ein Schwung Päckchen rausgegangen und heute Abend gleich ein weiterer Schwung, somit sind heute weitere 100 Päckchen auf die Reise gegangen.  Jetzt wird weiter produziert und verpackt, damit morgen gleich ein weiterer Schwung raus kann und Eure Sendungen noch vor Weihnachten rechtzeitig bei Euch ankommen :) Alle bisherigen Zahlungseingänge sind berücksichtigt und in Bearbeitung :)







Kommentare:

  1. Karo aus Staßfurt11. Dezember 2012 um 21:13

    Die Truhe ist ja toll geworden! Mich hätte mal noch interessiert, was ihr am Ende dafür ausgegeben habt!

    LG Karo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Karo, Dankeschön, ich freu mich, dass es Dir gefällt.

      Du Liebe, Holz und Scharniere haben uns Euro 100 gekostet (alle Schrauben, wir verwendet wurden, hatten wir daheim) und das Hartwachsöl kostet ca. Euro 20, das ist aber so ergiebig, dass man mehrere Projekte damit verwirklichen kann.

      LG zurück

      Löschen
    2. Versucht mal als nächstes Schmiedenägel. Aber ist schön geworden... Gibt Truhen den letzten Schliff;-)

      Hier mal meine Truhen: www.whiskytruhe.de

      Löschen
  2. Super toll! Man müsste sich viel öfter an solche Projekte trauen!
    Ich finde die Farbe und den Effekt klasse!
    Klar will ich weitere DIY sehen;-)
    LG
    Vanessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Vanessa,

      Dankeschön :)

      ja, das müsste man wirklich, da hast Du Recht :) und es ist unglaublich, was man selbst alles verwirklichen kann, oftmals traut man sich nur wenn, sobald Projekte größer werden - so geht es mir oft - hoffe, dass ändert sich jetzt ;)

      okay, gerne zeige ich weitere Home Projekte und ich freu mich auf Dich, gnaz liebe Grüße zurück

      Löschen
  3. Super - Klasse - Kompliment!!

    Danke, dass du uns die Anleitung zur Verfügung stellst, da ich seit Ewigkeiten einen Tisch suche und NIE etwas Passendes finde.

    :-))))

    Herzliche Grüße von mir

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :) und sehr gerne.

      *g*, dann ging es Dir so wir mir :) Viel Freude schon mal beim Werkeln :)

      Ganz liebe Grüße zurück

      Löschen
  4. Oh Wooooooowwwwww! Der Wahnsinn! Toll ist eure Truhe/Couchtisch!!!!!
    Da könnt ihr ja mächtig stolz sein!
    Deine Kissen sind ja auch hübsch! Und dann auch noch selber gestickt!
    Und 100 Päckchen an einem Tag ist ja auch Wahnsinn!
    Du hast aber auch einen schönen Shop! Sowas würde ich am Liebsten auch machen!
    Ganz liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Tanja, freu mich sehr :)

      ich bin auch so gllücklich, dass es überhaupt geklappt hat, hätte auch voll schief gehen können, Glück gehabt ;) Macht aber Lust auf mehr :)

      ui, Danke :) ja, zum Abschalten verfalle ich wieder ins Stricken, hatte 3 Jahre nicht mehr gestrickt, jetzt aber immer mal wieder.

      Danke für Deine so lieben Zeilen :)

      Na, dann nichts wie ran und zum Heimwerkermarkt ;) und viel Spaß beim Werkeln :) Ganz liebe Grüße zurück

      Löschen
  5. wow, also so projekte sind echt super =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. na dann, zeige ich Euch gerne mehr davon :) Danke und LG :)

      Löschen
  6. Wow, die Truhe ist so schön geworden. Die Idee muss ich mir merken und mal meinem Freund vorschlagen (= Sieht wirklich super aus.

    Ach du jesses, 100 Päckchen am Tag? Oh mein Gott. Sieht schon heftig aus auf dem Foto. Und ich freue mich auch schon so riesig, wenn meins bei mir ankommt ;)
    Hab noch einen schönen Abend,
    liebe Grüße
    Akosua

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, mach das :) ich freu mich, dass es Dir gefällt, Dankeschön :)

      und auf dem Foto sind es nur ca. 50 Stück!

      Dir auch einen schönen Abend und liebe Grüße zurück

      Löschen
  7. Hallo liebe Nell!
    Ist mein Päckchen auch in diesem Riesenstapel?
    Die Truhe ist toll geworden! Ich finde die Idee klasse, sie selber zu bauen und das Ergebnis kann sich ja auch wirklich sehen lassen! Ist denn auch ein Schatz drin?
    Viele liebe Grüße, Britta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Britta,

      Deine Sendung geht mit dem nächsten Schwung gleich morgen raus, habe alles heute Abend fertig gestellt und die Stempel und Aufkleber asind auch hergestellt, ist also alles fertig und verpackt :)

      Dankeschön :) Ich freu mich, dass es Dir gefällt und ja, dass fand ich auch, zumal es auch um einiges günstiger ist und auch ein Unikat ;)

      Nee, leider nicht :) Momentan ist sie noch leer, werden wohl Decken und Kissen & Co. reinkommen...

      Viele liebe Grüße zurück

      Löschen
    2. Du Liebe, Dein Päckchen ist mit dem heutigen Schwung raus :) Ganz liebe Grüße an Dich aus Berlin :)

      Löschen
  8. Wow Nell.... Die Truhe ist der Hammer ❤❤❤ und die Farbe ist perfekt. Echt klasse was man so "allein" hin bekommt wenn man sich traut.

    Ganz liebe Grüsse
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Steffi :) ja, das stimmt, es ist unglaublich, was man selbst hinbekommen kann, wenn man sich traut - ich hätte auch nie gedacht, dass es klappt :) Ganz liebe Grüße zurück

      Löschen
  9. Oh Nell, ich bin hin und weg!!! Könnt ihr bitte noch mehr Truhen machen und im Shop einstellen? ;) Ich würde sofort eine nehmen. Das sieht so gut und edel und gemütlich aus, der Hammer. Hihi, und genau das Osmo Öl / Wachs hatte ich auch für deine Vintage-Kiste verwendet :)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön liebe Vera, ich freu mich so, dass es Dir gefällt :) *g*

      ja, ich weiß, Liebes :) Und die Vintage-Kiste hast Du so toll gemacht und inszeniert, ein Traum :) Danke dafür :)

      Das Öl/Wachs ist wirklich super und ich arbeite sehr gerne damit und vor allem kommt die Maserung des Holzes bei diesem Öl/Wachs immer super zur Vorschein :) Danke für Deine lieben Zeilen und ganz liebe Grüße zurück :)

      Löschen
  10. Das ist eine wunderschöne Truhe und ein sensationelles Projekt - da möchte man am liebsten gleich in den Baumarkt düsen und selbst loslegen...:) Die Idee muss ich mir unbedingt merken. Irgendwann ist bei uns nämlich auch ein neues Wohnzimmerteil fällig. Danke für die tolle Anleitung!
    Liebe GRüße
    Elsa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Elsa und sehr gerne :) Hab einen tollen Tag und bis bald :) LG zurück :)

      Löschen
  11. Hey Liebes :)

    Dein Projekt ist so wundervoll geworden, nun will es ich auf der Stelle nachmachen. *hihi* Aber erstmal muss alles andere was ich geplant habe fertig werden =D. Im Wohnzimmer steht schon eine Truhe bzw Truhentisch oder ein Tisch das wie eine Truhe aussieht. Danke für die Schritt für Schrittanleitung und ich würde mich über weitere Anleitungen freuen. Wieso könnt ihr das Schloss nicht anbringen? Woran scheitert es?

    Liebe Grüße, Stefanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du Liebe :) Dankeschön, ich freu mich ganz doll von Dir zu lesen :) und sehr gerne :)

      ui, gibt es die auch mal zu sehen?

      okay, dann stelle ich Euch natürlich auch die anderen Home Sweet Home Projekte inkl. Anleitung vor :)

      Das Schloss konnten wir vorn an den Deckel nicht anbringen, weil das Schloss so konstruiert ist, dass man es von hinten festschrauben muss, aber weil der Deckel durchgehend ist, ist zum Festschrauben für Hinten keine Möglichkeit! :( War sozusagen ein Fehlkauf!

      Ganz liebe Grüße zurück und hab einen zauberhaften Tag und bis bald :)

      Löschen
    2. Mein Tisch mal sehen?!?! *hihi* Werde schauen was sich machen lässt :)

      Löschen
  12. Wow....eine Truhe und so schön. Nein ich habe mich noch nicht an solch ein Projekt gewagt, aber schon ganz oft darüber nachgedacht, weil es mir da wohl so wie dir geht: Sie muss die richtige Größe und Farbe haben...und und und. Spricht alles für: "Ran an das Werk und selbst versuchen." Lieben Dank für deine ganz tolle Anleitung. Ein wirklich schönes Ergebnis. Du guckst sie bestimmt immer an und bist ganz stolz - zurecht! Dein Kissen sieht ürbigens richtig gemütlich aus. Da schlummern ja noch ganz viele Talente in dir :)! So und nun höre ich mal auf mit dem Schreiben, denn wenn es heute wieder so viele Päckchen werden, dann hast du sicher gar keine Zeit, meine viel zu langen Zeilen zu lesen :)!
    Ganz liebe Grüße an dich. Einen verschneiten Drücker noch dazu!!!!
    Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Du Liebe :) ich freu mich immer über jeden einzelnen Buchstaben von Dir und dafür ist immer Zeit :)

      oh, ja, dass kenne ich nur zu gut und sehr gerne - und jetzt ran an das Werk und selbst versuchen - klappt wunderbar und ist auch nicht so zeitintensiv und das Schönste ist, man kann sie nach seinen eigenen Vorstellungen verzieren, lackieren und passend zur Wohnung gestalten und und und...denn bis man die passsende Truhe findet, kann man glaub ich ewig suchen und warten oder zahlt ein kleines Vermögen :)

      Ganz liebe Grüße zurück und hab einen schönen Tag :) Drück Dich :)

      Löschen
    2. Jetzt hast du mich ganz schön in Werkellaune gebracht...mhhh, denn da gibt es einen guten Platz in der Wohnung, der aber eine individuell angepasste Lösung brauch...ich glaube, ich nehme das im neuen Jahr gleich in Angriff.
      Danke dir für deine vielen lieben Worte bei mir!!! Die neuen Gläser sind Windlichter oder aber Teelichtgläser, also dann geht ja doch beides ;).
      Einen schönen Tag für dich! Drücke dich zurück :)!

      Löschen
    3. da freu ich mich aber :) *g*

      Falls Du es im Neuen Jahr in Angriff nimmst, dann freu ich mich schon sehr auf das Ergebnis, wird dann schon gezeigt, gell? :)

      Sehr gerne und ich Danke Dir Liebes :)

      Ahhh, schön, die gefallen mir sehr, kann mir sehr gut vorstellen, dass wenn Lichtlein drin sind, dass es dann total schön aussieht und durch das gebrochenen Glas mit dem weißen Motiv drauf schön schimmert :)

      Dir auch einen schönen Tag und ich drück Dich nochmal :)

      Löschen
  13. Oh meine Gott, ich dachte mir ja das sie schön wird,aber sie ist noch 1000x schöner als ich es mir dachte!Das habt ihr ganz wuderschön gemacht, ich wünsche Euch noch viel Kraft beim verpacken,alles alles liebe Rebecca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebes, Dankeschön :) ich freu mich so von Dir zu lesen :) Danke für Deine lieben Zeilen :)

      Freu mich wie ein Schnitzel, dass es Dir gefällt meine Süße :)

      Dir auch viel Kraft für den Endspurt und alles Liebe zurück - bis bald :)

      Löschen
  14. echt absolut gelungen...sehr schön und auch wenn das licht noch besser hätte sein können, so sind die Fotos wie immer TOP :-) VLG Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Bettina :) für Deine lieben Zeilen, ich freu mich, dass die Fotos vom Licht her letztendlich irgendwie gepasst haben - die ersten Bilder, die ich gemacht hatte, konnte man gar nicht verwenden, da war es schon zu "duster" - schön zu lesen, dass sie Dir gefallen :) Dankeschön :) VLG zurück

      Löschen
  15. Hallo liebe Nell,
    Wow! Den habt ihr ja toll hinbekommen! Sieht Super aus!
    Wie geht es dir denn?
    Du bist wahrscheinlich total im weihnachtsstress oder?
    Ich auch. ;) zusätzlich dazu hat meine Mutter sich dann noch ganz spontan vor drei Wochen überlegt noch schnell dieses Jahr zu heiraten... Ich freu mich total für sie. Aber das ist vielleicht ein stück Arbeit so kurzfristig eine Hochzeit vorzubereiten! Ich hab noch so viel zu tun! Und viele Dinge klappen einfach nicht bei so kurzer vorbereitungszeit.
    Na ja... Ich schaff das schon irgendwie! ;)

    Ich drück dich feste!
    Liebste Grüße
    Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du Liebe, Dankeschön :)

      soweit ganz gut :) und ja, es ist viel zu tun und der letzte Endspurt vor Weihnachten dann auch bald geschafft :) Aber Dir wird es nicht anders gehen :)

      ui, wie schön, so schöne Nachrichten :) - ich kann mir vorstellen, dass das ein Stück Arbeit ist und viel zum Organisieren und Vorbereiten und je kurzfristiger es ist, desto schwieriger und stressiger ist es - aber dass wirst Du wie immer ganz toll meistern :)

      ich drück Dich auch ganz fest und ganz liebe Grüße zurück :)

      Löschen
  16. Oh Nell vielen Dank! Wir suchen auch schon ewig nach einer passenden Truhe! Aber aufs Selbermachen sind wir natürlich nicht gekommen...Vielen, vielen Dank fürs Zeigen und die Anleitung. Wird weitergegeben und mal sehen wann unsere Truhe dann fertig sein wird!
    Liebe Grüße sendet dir Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. sehr gerne, liebe Nicole :)

      Dann wünsche ich viel Spaß beim Werkeln und bin auf Eure Truhe schon gespannt - würde mich über einen Link dann freuen :)

      LG zurück :)

      Löschen
  17. Hallo liebe Nell, die Truhe ist ein Traum, so so schön! Und ich musste so lachen. Mir kam heute morgen der Gedanke, wohin mit den ganzen neuen Spielen, die unsere Kleine nun zu Weihnachten bekommt. Langsam werden es richtige Gesellschaftsspiele und die nehmen so viel Platz ein. Dachte dann, eine Truhe, die als Couchtisch dient wäre ideal. Und nun zeigst Du diese wunderschöne Truhe samt DIY, dass ist genial! Werde meinen Schatz drauf ansetzen....die wäre für uns (in weiß) ideal. Und uiuiuiui, so viele Bestelllungen? Das ist ja der Hammer! Toll, dass Kukuwaja so erfolgreich ist. Ist ja auch kein Wunder bei den vielen tollen Produkten. Immer wenn ich bei Euch im Shop gucke, würde ich am liebsten eine Großbestellung aufgeben.

    Ganz liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Tanja, ui, ui, ui, ich freu mich so, dass es Dir gefällt :)

      Hach, dass ist ja super, dann passt mein Post ja perfekt, schön, jetzt freu ich mich umso mehr :) ja, in weiß werde ich sie mir auch noch machen, unbedingt :) (Du siehst: wenn man 1x damit angefangen hat, dann hört man nicht mehr so schnell auf und möchte gleich das nächste Projekt starten, denn ich hätte nie gedacht, dass das im Verhältnis so schnell geht).

      Danke für Deine zuckersüßen Zeilen :) Drück Dich zurück

      Löschen
  18. Tolles Projekt ;) Da lag ich ja mit meinem Tipp "Fotountergrund" nicht so ganz richtig. Obwohl, du kannst es bestimmt auch als schönen Untergrund nutzenn, das Holz sieht toll aus. Es gefällt mir richtig gut und du bist handwerklich ganz schön begabt, meine Liebe :)
    Du bist richtig fleißig, so viele Päckchen, waohhh o.O
    Freue mich auf deine E-mail Antwort.
    Bis dahin
    Myri <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Liebes :) Aber lagst auch nicht falsch, denn mit den Resten habe ich einen Fotountergrund gemacht (letztes Bild wo die Tasse drauf ist) :) Bis bald und LG

      Löschen
  19. Du bist der Hammer!!!!

    Das sieht so genial fantastisch aus.....

    Letzte Woche habe ich im Netz nach einer alten Tee-Kiste Ausschau gehalten, weil ich so eine gerne im Wintergarten haben möchte, da bin ich auf SChatztruhen und Holzkisten gestoßen.... und dann zauberst du eine solche schöne Truhe! WAHNSINN! Ehrlich!

    Ob ich schon mal eine solche Truhe gebaut habe? Nein....
    ABER wir haben vor 2 Wochen etwas anderes gebaut.....
    auch aus viel Holz und mit einer Schicht speziellem Lack....
    es steht auch im Wohnzimemr...
    mehr wird noch nicht verraten ... nächste Woche vielleicht!

    Mal sehen, ob ich meinem Mann noch so eine Truhe mit auf den Wunschzettel schreibe...
    immerhin hat er ab Dienstag Urlaub....
    nicht, dass ihm langweilig wird! :-D

    ganz zauberhafte Grüße aus dem Schnee bedecktem Sauerland... schickt
    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. neee, Du bist der Hammer :) Ich freu mich so, dass es Dir gefällt DANKE :) Du bist ein Schatz :)

      *g*, das ist ja ein toller Zufall, dann freu ich mich jetzt umso mehr :)

      ui, da bin ich aber gespannt, was es ist und freu mich schon :) *schonganzneugierigbin* :)

      na denn, dann kann das Werkeln der Truhe ja bald losgehen ;)

      zauberhafte Grüße zurück und bis ganz bald :) Drück Dich

      Löschen
  20. Nell, ich weiß gar nicht was ich sagen soll!!! Die Truhe ist ja der Oberhammer - einfach nur noch schön!!! Genauo sowas gefällt mir auch - Wahnsinn!!
    Hatte erst gedacht, was für ein Designerstück (ist es ja im Grunde auch, nämlich deins)!! Toll!!
    Lg, Miriam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Miriam, ich danke Dir von Herzen :) Danke für Deine zuckersüßen Zeilen :) LG zurück und hab ein tolles Wochenende :)

      Löschen
  21. Wow eure Truhe ist ja super schön geworden! Wir sind auch seit längerem auf der Suche nach dem idealen Couchtisch...Aber das was wir uns vorstellen gibt es nicht...Aber gut Ding will Weile haben.

    Villeicht wäre ja so eine Truhe die Lösung?
    Liebe Grüsse
    Fränzi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Fränzi :)

      oh, ja so geht es uns auch oft, man hat gewisse Vorstellungen und findet einfach nicht das Passende und stimmt, gut Ding will Weile haben ;)

      ja, zum Beispiel :) ist auch im Verhältnis wirklich schnell gemacht und man kann es nach seinen eigenen Vorstellungen anfertigen, so dass es zum Rest passt :)

      Ganz liebe Grüße zurück

      Löschen
  22. Hi, supi Truhe - gefällt mir.
    ich habe auch schonmal ne Truhe gebaut (http://artof66.blogspot.de/2012/09/self-made-frachtkiste.html) und ein Sideboard, ein Kommödchen, einen Esstisch....
    Schau dich doch mal bei mir um. Würde mich riesig darüber freuen.

    Ganz lieben Gruss von
    Simone

    AntwortenLöschen
  23. Hallo
    möchte diese tolle Truhe auch gerne nachbauen und wollte wissen, welchen Braunton du von osmo verwendet hast. Diese Farbe würde nämlich auch perfekt in unser Wohnzimmer passen.
    Vielen Dank für deine Hilfe und diese tolle Idee!

    Liebe Grüße
    Evelyn

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Evelyn,

      ich habe gerade mal nachgesehen, da ich noch etwas von der Osmofarbe hatte, ich habe folgende Farbe verwendet:

      Osmo Hartwachsöl High Solid
      für Holzfußböden und Möbel
      Farbe: Terra
      Nummer: 3073 transparent

      Ich wünsche Dir viel Spaß beim Nachbauen :) und sehr gerne :) ich freu mich, dass Dir die Truhe gefällt. Die gleiche Farbe habe ich auch für des DIY Holzkisten-Stapelregal verwendet, ich arbeite eigentlich immer gerne mit dieser Farbe.

      LG zurück aus Berlin :)

      Löschen
  24. Hallo,

    erst einmal Glückwunsch zu dieser tollen Truhe, wir befinden uns gerade in der heißen Phase der Planung und möchten auch gerne eine solche Truhe entwerfen. Dazu haben wir allerdings noch 2 Fragen.

    1. Aus welchem Material ist der Boden der Kiste gefertigt?

    2. Wo habt ihr diese Eck-Kanten her? Die, die es bei uns gibt sollen 36,00 € das Stück kosten...

    Liebe Grüße

    Marius

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,

      Dankeschön :)

      1. der Boden ist aus einer 5mm dicken MDF Möbelrückplatte
      2. die Eckkanten haben wir auch vom Baumarkt - wir haben pro Stück knapp Euro 2 bezahlt

      Viel Freude beim Werkeln und liebe Grüße zurück

      Löschen
  25. Also hatten wir beschlossen unsere eigene Truhe nach unseren Vorstellungen ... icouchtischtruhe.blogspot.de

    AntwortenLöschen