Freitag, 15. Juni 2018

DIY Projekt No. 2: Badvorleger mit recyceltem Textilgarn

Werbung / Inspiration für kukuwaja 

DIY Projekt No. 2: Badvorleger mit recyceltem Textilgarn - Heute geht es gleich weiter mit den nächsten Textilgarn DIYs und heute zeig ich Euch hier gerne auch den DIY Badvorleger / Badläufer, den ihr auch ganz schnell in diversen Farben selber nachmachen könnt. Anbei findet ihr die Eckdaten und weitere Infos, viel Spaß :)




Dieses DIY ist nicht gekäkelt, sondern gestrickt und um dieses DIY selbst zu realiseren, benötigt ihr auch nur Textilgarn und Stricknadeln, mehr ist dafür an Material nicht nötig. Der Badläufer hat die Größe ca. 70x50cm, den kann man natürlich auch länger und breiter stricken, so wie man es gerne haben möchte. Für diese Größe benötigt man ca. nur 2,5 Knäul.



Aber jetzt auch hier alle Eckdaten für Euch / kleine Anleitung, Beschreibung zum Selbermachen:


DIY Projekt No. 2: Badvorleger mit recyceltem Textilgarn

✔ Größe ca. 70x50cm - ca. 2,5 Knäul
✔ Maschenzahl 55 Maschen (entspricht bei dem Garn ca. 50cm)

✔ Breite ist dann ca. 50cm und Länge hier  ca. 70cm
✔ Gestrickt
✔ Stricknadel Stärke 12mm
✔ Muster: Kraus rechts (für Anfänger geeignet)
✔ Menge: 1 Knäul= ca. Fläche 40x40cm
✔ Material: recyceltes Textilgarn
✔ Farbe: Anthrazit

Oben steht die Angabe der ca. Fläche für 1 Knäul. Alle Angaben sind immer ohne Gewähr, da jeder anders strickt, lockerer, fester, die Stärke der Nadel, des Musters spielen auch eine Rolle. 





Die Eckdaten findet ihr auch direkt im Shop, in unserer Kategorie Shop our DIYs (klick) und Shop our Look (Textilgarn DIY - klick). 



DIY Textilien wie dieser Badläufer eignen sich zum Bespiel auch prima als Geschenk. Für die Verpackung einfach das DIY falten (falls man ein fertiges DIY verschenken möchte oder einfach die Textilknäul in eine Geschenkschachtel geben), dazu noch Stricknadel und z. B. ein Strick-/Häkelheft für weitere eigenen DIY Ideen einpacken, mit Satinband, Aufklebern, einer Karte aufhübschen und schon ist das Geschenk fertig!



Oder anders herum, das DIY nach oben und alles andere nach unten, der Phantatsie sind wie immer keine Grenzen gesetzt #beinspired #kukuwaja


----------------------------------------------------------------

Bezugsquellen:

Recyceltes Textilgarn (hier)
Stricknadeln und Hefte (hier
Verpackung (hier)

Wir wünschen wie immer viel Spaß, enjoy, have fun and stay tuned.
Bald kommt das nächste Textil DIY :)




Kommentare:

  1. Ich sollte das tatsächlich mal ausprobieren. Stricken kann ich ja :)!
    Liebe Grüße an dich!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie schön, oh ja und es macht richtig Spass etwas selbst zu schaffen ;), die 2,5 Knäul sind auch schnell verstrickt. Ganz liliebe Grüße an Dich :)

      Löschen
  2. Der gefällt mir gut. Ich mag die Schlichtheit und wie die rechten Maschen wirken. Für mich würde ich lediglich eine andere Farbe verwenden.

    Fröhliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Anke, freu mich sehr, dass es Dir gefällt:)

      Löschen