Donnerstag, 14. Juni 2012

Butterfly DIY Bügel Projekt auf Holz - Das Schnellste DIY ever!


Hallo Ihr Lieben,

Bestimmt kennt ihr das auch – man sucht immer wieder nach DIY Möglichkeiten, um seine eigenen 4-Wände zu dekorieren, nach besonderen Elementen – und irgendwie hat es auch nie ein Ende, denn immer wieder findet man etwas, was man noch umgestalten und ändern könnte – dann gefällt einem das nicht mehr, möchte etwas ändern und manchmal auch eigene Projekte in Angriff nehmen, die es entweder nicht zu kaufen gibt oder nicht in der richtigen Farbe oder nicht mit dem richtigen Motiv oder die einfach oftmals zu kostspielig sind…

Am liebsten würde ich täglich umdekorieren wollen, aber leider hat der Tag ja auch nur 24 Stunden und irgendwann gelangt man auch an den Punkt, wo das Umdekorieren auch mal ein Ende haben sollte (neeeeee….nicht wirklich ;) )…na auf jeden Fall,

möchte ich Euch heute gerne dieses kleines DIY Projekt vorstellen (habe ich auf You Tube entdeckt), das einerseits NICHT kostspielig ist und andererseits superschnell  geht und ihr im Handumdrehen selbst machen könnt und das Beste ist, ihr benötigt wirklich nicht viel Materialien dafür.

Ich suchte nach einfachen Möglichkeiten, um ein Projekt für zu Hause zu verwirklichen. Manchmal sind die DIY Projekte zu zeitaufwendig, zu komplex…dass man oftmals gar keine große Lust mehr hat (zumindest ich) und man vor allem oftmals zu viele Sachen Einkaufen muss, die man aber nicht überall findet oder erst gar nicht zu Hause hat.

Und oftmals hatte ich auch gelesen, dass man so ein Projekt mit einem Inkjet Drucker NICHT verwirklichen kann….ABER…dann bin ich plötzlich per Zufall auf You Tube auf eine Seite gestoßen, wo es mit Inkjet DOCH funktioniert…dann habe ich im Handumdrehen das Projekt doch noch verwirklicht, da es einfach so unheimlich schnell ging…

Habt ihr schon mal mit einer Shirtfolie im Inkjetdruck auf Holz gebügelt?  

Ich bis heute noch nicht – wollte ich aber immer mal tun, daher auch meine umfangreiche gezielte Recherche danach und nach Möglichkeiten, wo ich mir dachte, das muss doch einfacher gehen, es gibt bestimmt eine Möglichkeit auf Holz nicht nur zu streichen, zu malen usw. sondern bestimmt auch zu bügeln?  Nur wie und was benötige ich genau dafür und geht das überhaupt? JA, es geht :)

Die Recherchen haben sich gelohnt, Gesucht und Gefunden - und so könnt ihr, wenn ihr mögt, auch Eure eigenen Ideen  und Projekte zu Hause umsetzen und verwirklichen:

Ihr benötigt:

♥ unbehandelte Holzkiste für nur Euro 3 (Heimwerkermarkt)
auf behandelten und bemalten Kisten funktioniert es nicht!
♥ Tshirt Folie (z. B. von Avery)

♥ etwas Schleifpapier
♥ Inkjet Drucker und ein Bügeleisen

FERTIG :)

Als ich alles fertig hatte, konnte ich es nicht glauben, bin mit der fertigen Kiste in der Hand nur noch durch die Gegend gehupft (total bekloppt) und grinse immer noch wie ein Honigkuchenpferd :) - es ging so super einfach.

  
Ich wünsche Euch viel Freude beim Umsetzen und Ausprobieren – ihr könnt natürlich nicht nur Kisten bügeln, sondern Euch auch schöne Wandbilder auf Holz gestalten und so vieles mehr…

Habe schon das nächste Bügel DIY Projekt für Euch vorbereitet (hoffe, ich schaffe es in den nächsten Tagen zu posten).

Jetzt werden nicht nur Klamotten, sondern auch Holz gebügelt und das Bügeleisen wird noch zu meinem besten Freund. Das Bügeln wird wohl doch noch zu meiner Leidenschaft ;)

♥♥♥
 
Anleitung für das DIY Bügel-Projekt:

♥ Motiv aussuchen, wir haben hier (klick) als Freeware For Personal Use ein Schmetterlingsmotiv ausgewählt, das Motiv haben wir dann in Farbe gestaltet  und einen Schriftzug reingesetzt und so entstand das neue zu bedruckende Motiv.

♥ Dann auf einem Inkjet Drucker auf T-shirt Folie ausgedruckt.
Wenn ihr bei den Druckeinstellungen Tshirtfolie ausgewählt dann müsst ihr das Motiv NICHT spiegeln. Wählt ihr eine andere Druckeinstellung, dann müsst ihr das Motiv spiegeln, so dass es der Schriftzug nach dem Bügeln richtig herum erscheint.

♥ Dann die unbehandelte Kiste an der Stelle wo es bedruckt werden soll ein wenig mit Schleifpapier bearbeiten. Dann das Motiv auf das zu bedruckende Objekt legen und bügeln, bügeln, bügeln (ca. 5-7 Minuten auf Stufe 1,5) …ihr müsst lange bügeln, aber das Endergebnis lohnt sich :) – die Stellen, die etwas hartnäckiger sind, die am besten mit der Bügeleisenspitze bügeln - es kann auch passieren, dass nicht die ganz Farbe komplett übernommen wird, aber ich persönlich finde gerade das so schön, ein wenig Shabby / Vintage…

Ich hoffe, es gefällt Euch - war würdet ihr auf Holz bügeln und welche DIY Projekte damit verwirklichen? Wenn ihr ein Projekt verwirklichen solltet, dann unbedingt zeigen, ja?

Bis ganz bald Ihr Lieben!

♥♥♥

Edit Aktuelle kukuwaja Gewinnspiele:
Ihr Lieben, auf Facebook (klick) gibt es noch 2 aktuelle kukuwaja Gewinnspiele - wenn ihr mögt, dann noch schnell in den Lostopf hüpfen - Viel Glück :)

Kommentare:

  1. Das sieht wundervoll aus Serviettentechnik habe schon ich auf meine ordner bemacht :) Weiter so!
    Lg Ronja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir liebe Ronja :) Hattest Du das dann auch auf Holz gebügelt?

      Löschen
  2. Wow, was für eine tolle Idee, sieht super aus!

    Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, liebe Tanja und Danke fürs Teilen auf Facebook - Email an Dich ist raus :)

      Löschen
  3. Das sieht ja so was von toll aus! Muss ich unbedingt nachmachen!
    Wo hast du nur immer deine tollen Ideen her? :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank liebe Mara :) Musst Du uns dann unbedingt zeigen, ja?

      Ich wollte unbedingt etwas mit Schmetterlingen auf der Holzkiste für den Balkon verwirklichen und als ich dann sah, dass es tatsächlich mit Inkjetdrucker und Shirtfolie funktioniert, musste das Projekt gleich gestartet werden.

      Löschen
  4. Ich muss ja sagen,es sind Ewigkeiten vergangen, seit ich es gemacht habe, aber der Ordner ist aus Holz (an Bücher etc.) reinstellen, allerdings bin ich mir nicht sicher, ob ich etwas gebügelt habe, ich glaube es ging eher mit Kleister, sicher bin ich mir aber nicht :)
    Lg Ronja

    AntwortenLöschen
  5. Das ist wieder mal eine sehr schöne Idee. Es lohnt sich einfach immer hier vorbei zu schauen :-).

    Herzlichst
    Mela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön liebe Mela - ich bin auch so gern bei Dir auf Deinem Blog :)

      Löschen
  6. Meine Güte, ist das eine tolle Idee!! Der Hammer!! Da muss ich mich ja doch mal noch mit dem Bügeln anfreunden! *g*
    Lg, Miriam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *g* das dachte ich mir auch liebe Miriam, als ich das Projekt gestartet haben ;) Danke für Deine lieben Zeilen

      Löschen
  7. Hihi... ich saß hier mit einem sehr amüsierten Grinsen, denn deine Aufregung war deutlich herauszulesen. Zu gern hätte ich gesehen, wie du mit deiner Kiste herumhüpfst... ;) Die ist sehr schön geworden - gute Idee! Ich hab mal Pappordner mittels Vliesofix mit Stoff bebügelt - das war "mein" Moment, in dem eine dicke Freundschaft zu meinem Bügeleisen entstand...

    Liebe Grüße und viel Spaß, wenn du beim nächsten Mal sagst "ich gehe bügeln"!
    daisy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. You really made my Day :) – noch ein Glücksmoment für mich, der mir gerade eben ein Lächeln und Grinsen zugleich ins Gesicht gezaubert hat – ich liebe die Art, wie Du schreibst, Danke dafür! und für Deine kleine Geschichte mit „Deinem“ Moment und Deine so lieben Zeilen, war so schön das zu lesen! Herzliche Grüße zurück.

      Bald geh ich wieder bügeln und wenn es klappt, dann auch wieder hüpfen ;)

      Löschen
  8. Oh das ist schön! Gute Idee.. Ich liebe Schmetterlinge :)

    LG Hanna

    AntwortenLöschen
  9. Und schon wieder ein tolles Bild von dieser Serviettentechnik, letztens habe ich welche bei Nicest Things gesehen.

    AntwortenLöschen
  10. 10 gründe warum ich diesen post liebe ;-)
    1. die idee ist genial
    2. das ergebnis total schön
    3. die herstellung einfach
    4. das to do gut beschrieben
    5. es macht spaß deinen post zu lesen, weil deine freude aus jeder deiner zeilen
    quillt
    6. das wiederum motiviert
    7. du versöhnst mich mit meinem bügeleisen
    8. ich weiß, was ich am wochenende ausprobiere
    9. dein post hat mich also inspiriert!
    10.ist das die möglichkeit dir liebste grüße & wünsche zu hinterlassen ...

    herzlichst amy ;-)

    AntwortenLöschen
  11. Oh Nell, das ist soooo toll geworden ♥ Die Idee ist super. So kann man sich seine eigenen Blumenekästen zaubern. Die Schrift und die Schmetterlinge gefallen mir sehr gut und wieder gibt es ein "to do" mehr auf meiner Liste *lach*

    Danke für das DIY.

    Liebste Grüße
    Steffi

    P.S. Ja mich gibt es auch auf Facebook. Auf meinem Blog ist auf der rechten Seite der link. Müsstest mich aber auch unter Lieblichkeiten bei deinen "likes" finden :-) Oder meintest du jetzt "privat" bei fb?

    AntwortenLöschen
  12. Wow, das ist ja ne suuuuuper Idee!
    Ich hab zu Hause noch T-Shirt-Folie, das werde ich am Wochenende gleichmal ausprobieren! Denn wenn man sie für ihren eigentlichen Zweck benutzt mag ich das Ergebnis nicht so sehr. Aber auf Holz ist ne klasse Idee! Der Gang in den Baumarkt war sowieso geplant :)

    Ich wünsche dir, dass du dieses tolle Gefühl immer wieder bekommst, wenn du deine Butterfly-Kiste anschaust!

    Danke für's mit-uns-teilen und ein wunderschönes Wochenende!

    Lieben Gruß Susanne

    AntwortenLöschen
  13. Ganz toll, sieht super aus! Ich habe mich auch mal in Folie-auf-Holz versucht, aber irgendwie hing der ganze Spaß dann am Trennblatt zwischen Bügeleisen und Holz 8) naja...

    AntwortenLöschen
  14. meine allerliebste nell,
    es ist eine soooo wundertolle idee, ich glaube das ich muss ich auch gleich morgen ausprobieren....danke danke kuss kuss kuss

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du Liebe, sehr gerne :) und unbedingt zeigen, wenn es fertig ist, ja? Bin schon ganz doll gespannt :) Ganz liebe Grüße zurück

      Löschen
  15. Bin begeistert, alles Liebe

    AntwortenLöschen